Eine Beratung vor Ort ist eine solide Entscheidungsgrundlage

Wenn Sie eine Immobilie besitzen und über energetische Sanierungen nachdenken, bietet Ihnen die individuelle und unabhängige Energieberatung vor Ort eine solide Entscheidungsgrundlage für mögliche Investitionen. Dabei nimmt ein fachlich qualifizierter und TÜV-geprüfter Gebäudeenergieberater den Zustand Ihrer Immobilie genau unter die Lupe – vom Keller über die Fenster bis hin zum Dach. Auf Basis dieser Einschätzung werden dann konkrete Vorschläge für Einspar- und Sanierungsmaßnahmen gemacht.

Die Ergebnisse werden nach den Richtlinien des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) in einem schriftlichen Bericht festgehalten und in einem persönlichen Gespräch erläutert. Damit erhalten Sie eine genaue Auswertung über den Zustand Ihrer Immobilie und können anhand der Kostenschätzung und Wirtschaftlichkeitsberechnung sofort erkennen, wie rentabel die einzelnen Maßnahmen sind.

Sie interessieren sich für die Vor-Ort-Energieberatung?
Dann gelangen Sie hier in fünf Schritten zu einem energieeffizienteren Zuhause.

Für den Anfang: ein erster Überblick

Wenn Sie nicht direkt mit der Energieberatung vor Ort starten möchten, können Sie auch mit einer Initialberatung beginnen. Dabei erhalten Sie einen groben Überblick über die Möglichkeiten einer energetischen Optimierung von Gebäude und Gebäudetechnik – und können anhand dieser Ergebnisse entscheiden, ob eine Vor-Ort-Beratung für Sie lohnenswert ist.

Übrigens bieten wir Ihnen die Vor-Ort-Energieberatung und Initialberatung auch für Nichtwohngebäude an.

Sie möchten Energieschwachstellen gezielt reduzieren?
Hier haben wir weitere Angebote für Sie:

Alle Informationen zu den GU Energieeffizienz-Dienstleistungen finden Sie in unserer Broschüre "Energieeffizienz rund ums Haus".

Drucken